Maibaumfreunde Utting am Ammersee e.V.
überparteilich—überkonfessionell—heimatverbunden

Maibaumaufstellung 2017 - Kurzprogramm

Unsere Maibaumaufstellung 2017 war unsere Regentaufe bei der Baumaufstellung. Drei Tage vor dem Fest mussten wir unsere Vorbereitungen noch bei Schneeregen durchführen. Daher beschlossen die Maibaumfreunde und die mitwirkenden Vereine das Regenprogramm durchzuführen, d.h. lediglich den Baum per Kran aufzustellen und auf das Fest abzusagen. Kaum abgesagt, zeigte sich wieder die Sonne, alledings blieben die Wetteraussichten schlecht, für den 1. Mai waren weiterhin Regen, Wind und kühle Temperaturen angesagt. Flexibel wir wir sind, haben wir uns kurzerhand für einen Kompromiss entschieden, das „Kurzprogramm“ mit Baumaufstellung per Kran aber mit begrenztem Essens– und Getränkeangebot, da mit einer deutlich geringeren Besucheranzahl im Vergleich zur vorherigen Baumaufstellung zu rechnen war.

Aber auf unsere Gäste war Verlaß.

Als der von der Familie Sedlmeir gestiftete und von Hans Reinhart und seinem Team hergerichtete Baum am Morgen antransportiert wurde, waren noch wenige Besucher vor Ort. Das änderte sich aber gegen 11:00Uhr, der angekündigten Aufstelluhrzeit, schlagartig. Hunderte von Gäste hatten sich eingefunden um die Aufstellung zu sehen und um, trotz kühler Temperaturen, zu feiern.

Unsere Logistik wurde ganz schön hart auf die Probe gestellt. Zusätzliches Bier, Würste und Semmeln mussten in unerwartet großen Mengen kurzfristig organisiert werden und unsere Verkaufsstellen kurzfristig personell aufgestockt werden. Die Zusammenarbeit klappte aber prächtig. So wurden z.B. die Biervorrräte des Sportvereines sowie der Tankstelle leergeräumt, die Gaststätten in der Umgebung, wie z.B. die Alte Villa in Utting oder das Gasthaus Eberhardt in Eching halfen uns mit Weisswürste, Semmeln und Brezen aus, und viele spontane Helfer packten mit an so daß wir trotz aller widrigen Wetterumstände ein geselliges Fest feiern konnten.

Am frühen Nachmittag setzte dann auch der angekündigte Wind und später der Regen ein, so daß es beim angekündigten „Kurzprogramm“ blieb.

 

Ein herzliches Dankeschön allen Helfern, Mitwirkenden und Gästen für eine gelungene Maibaumaufstellung 2017 im Kurzverfahren.

 

Bilder von der Maibaumaufstellung 2017 finden Sie hier....

Unsere Maibaumschilder sind echte Kunstwerke, die in liebevoller Kleinarbeit in vielen Nachtschichten von Alban Bayer angefertigt wurden.

Alban bei der Arbeit:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier seine Kunstwerke, die ab 1.5. unsern Baum zieren werden:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unseren Maibaum von 2014 haben wir am 3.3.2017 mit Hilfe der Firma Weber Bau Utting abgebaut. Hier einige Impressionen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder vom Abbau des alten Maibaums am 3.3.2017 finden Sie hier ...

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren.....

... bei allen Vereinen, Helfern und Mitwirkenden …

… für Eure tatkräftige Mithilfe und konstruktive Unterstützung bei der Herrichtung und Bewachung unseres Maibaumes sowie bei der Vorbereitung und Durchführung des heutigen Festes … 

... bei allen Vereinen, Helfern und Mitwirkenden …

… für Euer wohlwollendes Entgegenkommen und Eure Nachsicht …            … 

... und der Gemeinde Utting

… mit Bürgermeister Lutzenberger und dem Gemeinderat für die wohlwollende Unterstützung unserer Anliegen und Wünsche.

· Familie Sedlmeir (Maibaumspende)

 

· Weber Bau Utting (Logistik, Gabelstapler, Material)

 

· Elektro Haas Hofstetten (Elektroinstallation)

 

· Familie Ruthingsdorfer (Geldspende)

 

· Malerbetrieb Storz (Maibaumfarben)

 

· Schnappinger Reisen (Lagerhalle)